GermanWiper - Erpressungstrojaner vernichtet Daten - Software Service Stadermann - Software für die Zahntechnik
Info Line: +49 (0)40 6705090
Software Service News

GermanWiper - Erpressungstrojaner vernichtet Daten

06.08.2019 07:11
von Holger Stadermann
(Kommentare: 0)

Bewerbungsmail mit Ransomware

Erwarten Sie eine Bewerbung?

Bewerbungen im Namen von "Lena Kretschmer"
Das Computer Emergency Response Team (CERT-Bund) des deutschen Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik warnt aktuell vor dem Erpressungstrojaner "GermanWiper". Die Schadsoftware versteckt sich im Anhang einer gefälschten Bewerbungs-E-Mail. Als Absenderin nennt der CERT-Bund "Lena Kretschmer". Ein Name der kein Misstrauen weckt aber gerade aus diesem Grund erheblichen Schaden anrichten kann.
 

Sie haben solch eine Bewerbungsmail erhalten? Dann öffnen Sie bitte nicht den dazugehörigen ZIP-Anhang!

Warum? Auf den ersten Blick sieht die E-Mail wie eine normale Bewerbung aus, aber wenn Sie die Bewerbungsunterlagen öffnen wird ein Trojaner mit einer Lösegeldforderung freigesetzt. Wer dieser Forderung nachkommt, wird dennoch nicht auf seine Daten wieder zugreifen können, da sie mit Nullen überschrieben und die Dateiendungen geändert werden. Seien Sie wachsam, denn auch der Name der Bewerbung kann sich jederzeit ändern.

Schützen Sie was Ihnen lieb und teuer ist und überprüfen Sie noch heute, ob Ihr PC aktuell mit einem optimalen Virenschutz ausgestattet ist. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema Fragen haben, rufen Sie uns gerne an: 040 670 50 9-0


Lesen Sie hier mehr zum aktuellen Thema:
Bewerbungsmail mit Erpressertrojaner im Anhang

Zurück

2019©Software Service Stadermann GmbH